Wien 12.08.2005

Sehr geehrte Menschenrechtsvereine und Menschenrechtsorganisationen,

Wir, die GIF- die Gesellschaft unabhängiger iranischer Frauen in Wien, möchten Ihnen mitteilen, dass die iranisch-kurdische Frauenaktivistin Roya Toloui, am 2. August 2005, mit der Begründung, sie gefährde die nationale Sicherheit des Irans, inhaftiert wurde.

Um mehr über ihren Fall zu erfahren, bitten wir Sie auf folgende Seiten zurückzugreifen:

http://www.humanrightsfirst.org/defenders/hrd_iran/alert040605_kurd.htm

http://www.humanrightsfirst.org/media/2005_alerts/hrd_0810_toloui.htm 

http://web.amnesty.org/library/Index/ENGMDE130432005?open&of=ENG-IRN

Wir bitten Sie, dies zur Kenntnis zu nehmen, als Mitteilung auszusenden und sich für die möglichst baldige Freilassung von Frau Roya Toloui und allen anderen politischen Gefangenen im Iran einzusetzten.

Wir sind um Frau Tolouis Zustand نusserst besorgt und hoffen auf Ihre Unterstützung.

herzlichen Dank,

Hochachtungsvoll

GIF, die Gesellschaft unabhنngiger iranischer Frauen Wien - Österreich

http://www.gifwien.com